Vorstellung und kleiner "Hilferuf"

Hier könnt Ihr Euch der Community gern vorstellen ;)
Antworten
FlorianS Germany
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 04.05.2022 11:38
BK-Kentnis: Ich suche Hilfe beim Bewerten und Veräussern diverser Baukästen

Vorstellung und kleiner "Hilferuf"

#1575

Beitrag von FlorianS »

Guten Morgen!
Mein Name ist Florian und ich komme aus Dortmund. Ich habe von meinem Vater, der vor kurzem in ein Pflegeheim gekommen ist, eine Menge Metallbaukästen verschiedenster Hersteller "geerbt" und hoffe hier Hilfe beim Bewerten oder im Idealfall auch Veräußern dieser zu finden. Ist nämlich leider auch ein ziemliches Durcheinander bei einigen der Kästen und ich habe da nicht wirklich Erfahrung mit.
Macht es da am meisten Sinn, die verschiedenen Kästen zu knipsen und in den entsprechenden Unterforen hier zu zeigen? Oder gibt es evtl. einen oder mehrere Sammler oder Händler, vorzugsweise aus der Nähe Dortmunds, die Metallbaukästen in größerem Maßstab aufkaufen?

Ich habe halt leider auch wirklich wenig Erfahrung mit den Kästen und hoffe daher, hier Hilfe bzw Liebhaber und Bastler zu finden, bei denen die Sachen gut aufgehoben sind. :)
Benutzeravatar
usknw Germany
Schrauber
Beiträge: 83
Registriert: 04.02.2021 19:32
Wohnort: 67433 NW
BK-Kentnis: Märklin Baukasten (auch alte "Hochspannungsteile") und H0 Eisenbahn, Seilbagger

Re: Vorstellung und kleiner "Hilferuf"

#1576

Beitrag von usknw »

Hallo Florian
viel Spaß im Forum, aber wir sind nicht hauptsächlich "Verkaufsplattform" sondern am Erfahrungs- und Informationsaustausch interessiert. Je exotischer, desto besser.
Und aussagekräftige Bilder sind immer gut. Aber da jeder von uns ausreichend Material hat, ist der Bedarf an Standardteilen überschaubar. Also zeig erst mal, dann sieht man weiter.
Zum Verkauf gibts auch das Internet oder Kleinanzeigen und Auktionshäuser.
Gruß

Uwe aus 67433 NW
Benutzeravatar
Georg Germany
Experte
Beiträge: 285
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
BK-Kentnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"

Re: Vorstellung und kleiner "Hilferuf"

#1577

Beitrag von Georg »

Hallo Florian,
ja, die meisten hier haben schon viel Baumaterial oder Sammelstücke.
Aber wenn die Sachen in "gute Hände" kommen sollen, zeige hier einfach mal Bilder.
Wenn Du auf maximalen Erlös aus bist, wäre ebay /-Kleinanzeigen wahrscheinlich die bessere Lösung.
Bei "verschiedenster Hersteller" brauchst Du womöglich Hilfe beim Sortieren. Wenn die Teile/Kästen sortiert sind, gibt es eher jemanden, der drauf anspringt. Dazu sind Anleitungen mit Teilelisten hilfreich. Oder hier gibt es Hilfe, wenn die Angaben vom Hersteller nicht mehr weiterführen. Also zuerst mal selbst versuchen, die Sachen nach Hersteller zu sortieren, dann kannst Du es besser anbieten. Für einen Märklin-Schrauber beispielsweise ist Trix oder Eitech meist nur Metall, aber nutzlos für den Eigenbedarf.
Und ganz wichtig: ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.
Komplette Kästen sind beliebter als loses Baumaterial. Da gibt's nur Kilopreis.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Antworten