Vorstellung Sebastian

Hier könnt Ihr Euch der Community gern vorstellen ;)
Antworten
Syrtos Hungary
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2021 20:27
BK-Kentnis: Architekt mit Faible für Metallbaukästen, Kartonmodellbau und Matchbox-Autos

Vorstellung Sebastian

#1645

Beitrag von Syrtos »

Hallo!
Gerne will ich mich hier auch einmal vorstellen:
Sebastian, Jahrgang 1963 und aus Freiburg stammend, Architekt und stolzer Eigentümer von ca. 100 Märklin-Kästen aller Epochen, schwerpunktmäßig aus der Epoche 1945 bis 2000.
Märklin Metall war in meiner Kindheit stets etwas Unerreichbares. Als jedoch ein nahegelegenes Spielwarengeschäft schließen musste erwarb ich 16-jährig meinen ersten 1014er (grün-orangener Karton) zum halben Preis. Weitere Kästen finanzierte ich durch geschicktes Kaufen und Verkaufen, so dass ich zu Beginn des Studium schon eine kleine Sammlung mein eigen nennen konnte. Während der Uni-Zeit und nach Gründung einer Familie geriet die Schrauberei arg & lange in den Hintergrund. Nun, nach längst abgeschlossenem Studium und wo die Kinder "aus dem Gröbsten raus sind" habe ich wieder begonnen und suche mir aus den Vorlagenheften (71z, 171 oder 4930) Modelle heraus auf die ich neugierig bin. Seit einiger Zeit steht so der Riesenschwimmkran im Regal, ferner das Frachtschiff 1013-118 oder der O-Bus 1014-109. Alles sehr beeindruckende Schaustücke! Ich probiere auch gerne Modelle aus, die wohl zu den selten gebauten gehören dürften, wie. z.B. die doppelständige Exzenterpresse 102-19. Nachdem ich über einen großen Teilebestand verfüge, kann ich solche Modelle funktional verfeinern oder weiter ausgestalten.

Ich freue mich hier dabei zu sein, und ihr werdet sicher das eine oder andere Mal eine Frage oder Wortmeldung von mir finden.

Meine erste Frage: wie erhalte ich eine Freigabe zum Betrachten von Bildern bzw. zum Öffnen der Bilddateien? Besten Dank :)*
Sebastian
Benutzeravatar
usknw Germany
Schrauber
Beiträge: 84
Registriert: 04.02.2021 19:32
Wohnort: 67433 NW
BK-Kentnis: Märklin Baukasten (auch alte "Hochspannungsteile") und H0 Eisenbahn, Seilbagger

Re: Vorstellung Sebastian

#1646

Beitrag von usknw »

Hallo Sebastian,
da Du Dich als Mitglied angemeldet hast, sollte das automatisch nach dem ersten ein und ausloggen funktionieren. Wenn man nur als Gast ohne einloggen (anmelden) das Forum betrachten gehts nicht.
Wenns absolut nicht will wende Dich per Private Nachricht an den Moderator Georg.
Gruß

Uwe aus 67433 NW
Syrtos Hungary
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2021 20:27
BK-Kentnis: Architekt mit Faible für Metallbaukästen, Kartonmodellbau und Matchbox-Autos

Re: Vorstellung Sebastian

#1647

Beitrag von Syrtos »

Hallo Uwe,
klappt bestens, danke. Bin schon am Schmökern....
S.
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 307
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
BK-Kentnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"

Re: Vorstellung Sebastian

#1649

Beitrag von Georg »

Hallo Sebastian,

herzlich willkommen hier bei uns!
Ich nehme an mit dem Wohnort Freiburg, meinst Du die schöne Stadt in Südbaden.
Meine Schwiegereltern lebten früher im Hochschwarzwald, daher ist mir die Gegend nicht ganz fremd und nahe genug, um mal einen Besuch abzustatten (gute 2 Stunden von Stuttgart).
Ich freue mich, hier einen weiteres Mitglied bei uns zu haben. Eines, das sich vorstellt und nicht nur still mitliest.

Soweit ich das Angebot der Riesensammlung sah, glaube ich, dass Du mit dem Kauf der Sammlung von Märklin-Kästen gut gefahren bist.
Ich selbst halte mich für einen Schrauber und keinen verbissenen Sammler. Trotzdem kamen mit der Zeit ganze Kästen ins Haus, die zu schade sind, sie zu zerfleddern (= Teile in den Vorrat und Karton in den Müll). Gerade aus der Schlangenleder-Nachkriegszeit habe ich einen Stapel mehr oder minder gefüllte Märklin-Kästen, die hier nur rumstehen.

Viel Spaß beim Schrauben und beim Lesen dieses jetzt schon eineinhalb Jahre alten Forums und schaue Dir mal im Forum ganz unten die Überschrift "Schrauber Magazin" an. Da gibt es seit Freitag die 23. Ausgabe, die jedoch wegen eines Fehlers bei NZMeccano.com leider seit Samstag Abend nicht aufzurufen ist. Die ganze Metallbaukastenwelt hofft, dass die IT-Leute aus Neuseeland die Sache mit Wochenbeginn gerichtet bekommen. Die älteren Ausgaben können hier https://www.meccanoindex.co.uk/SundS/index.php auch runtergeladen werden und helfen vielleicht die Wartezeit zu überbrücken.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Christian55 Germany
Anfänger
Beiträge: 10
Registriert: 16.04.2021 17:48
Wohnort: Bochum
BK-Kentnis: Märklin Metallbaukasten (Wiedereinsteiger nach 50 Jahren), Meccano
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Sebastian

#1673

Beitrag von Christian55 »

Hallo Sebastian,

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Finde hier per Zufall auch einen 1014 (aus den späten 60er Jahren) im Ebay, der zusammen mit dem großen Ergänzungskasten 1034 zum Verkauf angeboten wird. Hier gibt es 21 Bieter, Frist ist heute abend gegen 6. Schon erstaunlich, daß es so etwas immer noch zu kaufen gibt.

Beste Grüße
Christian
wdh Germany
Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: 02.02.2022 23:25
BK-Kentnis: Bauen großer, funktionsfähiger Modelle mit Metallbaukästen Märklin und Walthers seit den 1950er Jahren - mit langen Pausen
Bevorzugte Vorbilder: Bagger, Kräne, Brücken, Lokomotiven
Restaurieren und Vervollständigen alter Baukästen
Weitere Hobbys: Entwurf, Eigenbau und Betrieb von Dampflokomotiven für 5 Zoll Spur (z.B. DB BR 44). Ein bisschen Modellbahn H0
Inzwischen Rentner nach langer Berufstätigkeit als Ingenieur der Elektrotechnik

Re: Vorstellung Sebastian

#1674

Beitrag von wdh »

Hallo Christian,
einer der höchsten Bieter war ich. Da ich eigentlich nur den mir noch fehlenden, sehr schön erhaltenen blauen 1034 wollte, bin ich schließlich ausgestiegen :( . Kaum zu glauben, dass immer wieder so gut erhaltene, vollständige Kästen angeboten werden!
Beste Grüße von
Wulf-Dieter
Antworten