Neuvorstellung

Hier könnt Ihr Euch der Community gern vorstellen ;)
Antworten
Volker Germany
Schrauber
Beiträge: 50
Registriert: 01.02.2024 18:19
Baukasten-Kenntnis: als Kind mit Märklin-Baukasten gespielt, jetzt an eine große Sammlung gekommen.

Neuvorstellung

#4631

Beitrag von Volker »

Guten Tag,

eingetreten in`s Forum bin ich im Februar.
Bin 72 jahre alt + habe als Kind gerne mit Märklin Metallbau-Kasten geschraubt. Bezeichne mich als "Schrauber" , bin kein "Sammler".
Wohne in 45136 Essen + bin durch einen Todesfall an viele Teile gekommen, die meisten ohne OVP, sondern in baumarktüblichen Sortierkästen.
Diese unsortiert. Nun habe ich alles gesichtet + laienhaft sortiert + auch schon einige Kästen in OVP bei Ebay versteigert. Im Moment
sind 2 St. Uhrwerksmotoren bei Ebay.
Bei der Durchsicht des Forums bin ich darauf gestossen, das viele Dinge, die für mich wie Märklin aussehen, gar nicht Märklin sind, sondern Meccano,
wohl komplett kompatibel mit Märklin. Und dabei wurde mir dann auch deutlich, daß einige Teile teuer gehandelt werden, wobei ich nicht entscheiden kann, welche. Und dann gibt es Teile, die für mich keine Funktion haben.
Durch die Konversation habe ich erfahren, daß es unter Euch einige Spezialisten gibt. Gibt es Jemanden in meiner Nähe - den ich auch gerne mit dem Auto abhole - der mir helfen kann? Meine "Werkstatt" ist in Wuppertal, d.h. dort lagern die Teile.
Ich möchte nicht den besten Preis erzielen, sondern viel lieber tauschen, oder die Teile in gute Hände bringen.
Vielleicht hat jemand Interesse, würde mich freuen, wobei ich auch festgestellt habe, daß die Altersklasse sehr ähnlich ist............
Viele Grüße aus dem sonnigen Ruhrgebiet
Volker
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1059
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung

#4632

Beitrag von Georg »

Hallo Volker,

Ich persönlich halte es nicht für unanständig, Märklin und Meccano in einem Modell zu verbauen. Die beiden Marken haben ja denselben Ursprung (in England).
Tipp zum Erkennen der Marke: Meccano stempelt seine Teile.

Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass man sich hinterher ärgert, wenn man vermeintlich nicht brauchbare oder sonderbare Teile hergibt.
Alles, was 1/2" ist, bleibt, 10mm oder andere werden zum Beispiel auf Treffen an die entsprechenden Leute gegeben.

Zum Thema Verpackung (OVP): Einen kompletten Märklin-, Meccano- oder XYZ-Kasten im Regal zu haben ist ein schöner Anblick. Aber zum Schrauben benutze ich nur loses Material aus den Schubladen von IKEA.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Antworten