Kurzvorstellung Harald Keib

Hier könnt Ihr Euch der Community gern vorstellen ;)
Antworten
haraldkeib Germany
Anfänger
Beiträge: 37
Registriert: 22.06.2021 15:11
Wohnort: Nähe Ulm
BK-Kentnis: Märklin Metallbaukasten Vorkrieg und Nachkrieg
Märklin Minex
Walther Stabil

Kurzvorstellung Harald Keib

#931

Beitrag von haraldkeib »

Hallo liebe Schrauber,
ich habe mich über dieses Forum gefreut und freue mich auf den Austausch in diesem wunderbaren Hobby. Ich bin 58 Jahre alt und spiele seit früher Kindheit mit dem Metallbaukasten. Zu meiner Generation gehört auch Lego, auch sehr schön, aber für mich lange nicht so faszinierend wie das Schrauben.
Meine Favoriten sind die Vorkriegskästen von Märklin mit schwarz gebrannten Teilen und viel Messing. Ich habe mich auch intensiv mit Märklin Minex beschäftigt, leider wurde das System nur sehr kurz angeboten. Die Nachkriegskästen haben auch ihre Reize, ich bevorzuge aber die brünierten Teile mit den Messingvorkriegsschrauben, wesentlich besser zu verarbeiten.
Aktuell habe ich ein Hafendiorama erstellt, Kernelemente sind die Großmodelle aus mehreren Märklin Nr.6 Kästen und Brücken-und Maschinenbaukästen 105/2, sowie Bockkräne aus dem Minex Nr.3
Ich habe sehr viel Bildmaterial von der Erstellung. Wer an Details interessiert ist, kann sich gerne melden. Hier eine kleine Bildauswahl. Die Modelle sind noch aufgebaut, aufgrund Corona konnte die Anlage noch nicht ausgestellt werden.
Viel Spass damit!
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
haraldkeib Germany
Anfänger
Beiträge: 37
Registriert: 22.06.2021 15:11
Wohnort: Nähe Ulm
BK-Kentnis: Märklin Metallbaukasten Vorkrieg und Nachkrieg
Märklin Minex
Walther Stabil

Re: Kurzvorstellung Harald Keib

#932

Beitrag von haraldkeib »

Früh ging es los…

Bild
Benutzeravatar
Norbert Germany
Profi
Beiträge: 301
Registriert: 01.02.2021 14:12
Wohnort: Nähe Bodensee
BK-Kentnis: 1/2" Systeme, FAC, Eigenbaukomponenten
Kontaktdaten:

Re: Kurzvorstellung Harald Keib

#935

Beitrag von Norbert »

Hallo Harald,

schön, daß Du hierher gefunden hast.

Ich freue mich auf Deine Beiräge und Diskussionen mit Dir.

Gruß
Norbert
Benutzeravatar
usknw Germany
Experte
Beiträge: 105
Registriert: 04.02.2021 19:32
Wohnort: 67433 NW
BK-Kentnis: Märklin Baukasten (auch alte "Hochspannungsteile") und H0 Eisenbahn, Seilbagger

Re: Kurzvorstellung Harald Keib

#936

Beitrag von usknw »

Hallo Harald,
schöne Modelle. Ist der große Schwimmkran nach Vorlage gebaut oder sind Änderungen zur sicheren Funktion gemacht worden? Wie erfolgt der Antrieb und ggf die Stromübertragung beim kleineren?
In welcher Gegend wohnst Du, wegen möglicher Stammtischteilnahme?
Gruß

Uwe aus 67433 NW
haraldkeib Germany
Anfänger
Beiträge: 37
Registriert: 22.06.2021 15:11
Wohnort: Nähe Ulm
BK-Kentnis: Märklin Metallbaukasten Vorkrieg und Nachkrieg
Märklin Minex
Walther Stabil

Re: Kurzvorstellung Harald Keib

#937

Beitrag von haraldkeib »

@Norbert: geht mir genauso Norbert, wenn wir hoffentlich bald aus dem gröbsten Corona-Drama heraus sind, kann alles wieder intensiver werden.
@Uwe: der Kran meines Vaters war genau nach Plan gebaut. Mein Schwimmkran aus dem Baukasten 1015 hat einige Veränderungen. Das Modell gem. Originalbauplan hat sehr viele Kompromisse um den Kran mit dem 1015 zu bauen. Es ist auch viel Murks dabei. Auf den Fotos sind einige Änderungen sichtbar, einige davon habe ich aus dem Internet. Welche Lasten auftreten, kann man sehr gut an der Achse des Flaschenzuges erkennen. Die Kranhaube habe ich mit einem Märklinkugellage gelagert. Die kleine Blechkante eines blauen Tellerrades kann die Last ohne Zerstörung nicht tragen.
Eigentlich müßte man die Hauptachse mit einer 8mm Achse lagern (beim Schaufenstermodell ist das, nach meiner Erinnerung, so umgesetzt. Das Drehen des Kranes erfolgt durch einen Kettenantrieb, auch das funktioniert wesentlich besser. Zusätzlich habe ich den Kranponton mit Winkelträgern verstärkt. Die roten Verkleidungsplatten sind von Meccano und sündhaft teuer in dem Zustand.
Hier die Bilder dazu:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die elektrische Versorgung des „Langen Heinrich“ muß ich noch realisieren. Die dazu notwendigen Ringbleche werden noch gefertigt (die konnte man früher bei Märklin kaufen)

Einen schönen Abend und beste Grüße
Harald
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 491
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
BK-Kentnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"

Re: Kurzvorstellung Harald Keib

#938

Beitrag von Georg »

Hallo Harald,

jetzt, da ich Deine Modelle sehe, fällt mir wieder ein, dass wir im letzten Jahr mal über einen Bericht für Schrauber&Sammler über diese Modelle gesprochen haben.
Das war die unangenehme Erinnerung an vergessene Aufgaben oder Wünsche.

Das Angenehme: Schön, dass Du da bist und herzlich willkommen.

Die Bilder Deiner Modelle kannst Du auch in die Rubrik "Konstruktionen..." verschieben/kopieren. Dort werden sie eher gesehen.

Grüße
Georg
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
haraldkeib Germany
Anfänger
Beiträge: 37
Registriert: 22.06.2021 15:11
Wohnort: Nähe Ulm
BK-Kentnis: Märklin Metallbaukasten Vorkrieg und Nachkrieg
Märklin Minex
Walther Stabil

Re: Kurzvorstellung Harald Keib

#940

Beitrag von haraldkeib »

Hallo Georg,

vielen Dank für die Begrüßung. Gerne schreibe ich einen Artikel für Schrauber und Sammler. Ich meine, wir waren so verblieben, das Gesamtprojekt darzustellen. Bis dato hatte ich noch keine Gelegenheit alles in Gaggenau oder über HTS auszustellen. Mal sehen wie sich das alles entwickelt.
Aufgrund meiner persönlichen Situation konnte ich mich sehr lange nicht mit dem MBK beschäftigen.

Alles Gute und beste Grüße

Harald
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 491
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
BK-Kentnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"

Re: Kurzvorstellung Harald Keib

#942

Beitrag von Georg »

Passt schon so.
Jetzt habe ich mich ja in Erinnerung gebracht. :)*
Und wenn man wieder reisen und vor allem besuchen kann, ist es ohnehin einfacher.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
usknw Germany
Experte
Beiträge: 105
Registriert: 04.02.2021 19:32
Wohnort: 67433 NW
BK-Kentnis: Märklin Baukasten (auch alte "Hochspannungsteile") und H0 Eisenbahn, Seilbagger

Re: Kurzvorstellung Harald Keib

#943

Beitrag von usknw »

Hallo Harald
im post
Re: MÄRKLIN und DEMAG - I: Riesen-Schwimmkran
#736Beitrag 26.03.2021 19:54
sind ein paar Bilder von meinem SWK.
Der Ausleger wird mit einer Selbstbaugewindespindel M6 verstellt.
Daß der große und kleine im Panamakanal zusammen sind weist Du vielleicht.
Gruß

Uwe aus 67433 NW
Antworten