MÄRKLIN und DEMAG - E: Der „Lange Heinrich”

Diskussionsboard zu Vorlagen für verschiedene Kasten-Systeme
Antworten
Benutzeravatar
Norbert Germany
Experte
Beiträge: 105
Registriert: 01.02.2021 14:12
Wohnort: Nähe Bodensee
BK-Kentnis: 1/2" Systeme, FAC, Eigenbaukomponenten
Kontaktdaten:

MÄRKLIN und DEMAG - E: Der „Lange Heinrich”

#424

Beitrag von Norbert »

.
E01 Schwimmkran 1929 A76-#779.jpg
E01: Schwimmkran No. 779 aus dem Anleitungsbuch No. 76 für „Transportanlagen, Maschinen- und Brückenbau” von 1929.
Der Ponton wird durch ein Brett dargestellt. Der Druckfehler „Zusatzkasen” erlaubt eine Altersbestimmung unvollständiger Anleitungen.
.
E02 Schwimmkran 1929 A76-#779a.jpg
E02: Details des Wippantriebes mittels Flaschenzug und der Stützpyramide mit zwei speziellen Schleifringen zur Stromübertragung,
die gesondert beschafft werden mussten. Der vorgesehene Elektromotor 1301M dient zum Antrieb der Lastseilwinde.
.
E03 Schwimmkran 1929 A76-#779b.jpg
E03: Details zur Lastseilwinde sowie dem Antrieb und der Lagerung des Kranoberteils. Im Gegensatz zum
HWK nimmt hier die Stützpyramide die gesamte Last des drehbaren Turms mit dem Ausleger über ein Kugellager auf.
.
E04 Schwimmkran 250 t 1915 Zeichnung.jpg
E04: Prinzipskizze des 1915 bei der Kaiserlichen Werft Wilhelmshaven in Dienst gestellten Schwimmkranes mit einer Hebefähigkeit von 250 t.
Auf Grund seiner Größe erhielt dieser Kran schon bald den Spitznamen „Langer Heinrich”.
.
E05 Schwimmkran 250 t Probelast.jpg
E05: Der „Lange Heinrich” bei einer Probebelastung des für 50 t bei 42 m Ausladung ausgelegten Hilfshubwerkes an der Spitze des Auslegers.
.
E06 Schwimmkran 250 t W'haven.jpg
E06: Der Schwimmkran mit maximal erhobenem Ausleger beim Versetzen eines Werftkranes.
.
E07 Schwimmkran 250 t Kriegshafen.jpg
E07: Bei maximalen Ausladung versetzt der „Lange Heinrich” einen Portalkran über das am Pier liegende Linienschiff „Hessen”
hinweg mit dem Hauptlasthaken, der in dieser Stellung 31 m von der Pontonkante entfernt ist.
.
E08 Schwimmkran 250 t 1936 W'haven.jpg
E08: Diese Ansichtskarte von 1936 zeigt den selbstfahrenden „Langen Heinrich” bei der Passage der Wilhelmshavener Drehbrücke.
.
E09 Schwimmkran 250 t 2012 Genua.jpg
E09: Der ”Lange Heinrich” 2012 in seinem jetzigen Heimathafen Genua.
Noch heute, mehr als 100 Jahre nach seiner Indienststellung 1915, hat der Kran eine gültige Zulassung.
Ein leuchtendes Beispiel deutscher Ingenieurbaukunst.




Ende
.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
haraldkeib Germany
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: 22.06.2021 15:11
Wohnort: Nähe Ulm
BK-Kentnis: Märklin Metallbaukasten Vorkrieg und Nachkrieg
Märklin Minex
Walther Stabil

Re: MÄRKLIN und DEMAG - E: Der „Lange Heinrich”

#947

Beitrag von haraldkeib »

Hallo Norbert,
als gebürtiger Wilhelmshavener ist dieser Kran etwas ganz Besonderes. Mein Opa hat auf der Kriegsmarinewerft als Maschinenschlosser gearbeit und hat u.a. die großen Schiffspropeller der Tirpitz auf einer Karusselldrehbank bearbeitet.
Es hat lange gedauert, bis ich den Kran bauen konnte. Das lag daran, dass man einen Baukasten 6, einen 105/2 und den Elektromotor braucht. Die Kontaktscheiben für die Stromübertragung muß ich noch anfertigen.
Den Kranponton habe ich ohne Plan erstellt. Die roten Verkleidungsplatten sind von Meccano.
Viel Freude mit den Bildern!
Gruß
Harald
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
usknw Germany
Anfänger
Beiträge: 35
Registriert: 04.02.2021 19:32
Wohnort: 67433 NW
BK-Kentnis: Märklin Baukasten (auch alte "Hochspannungsteile") und H0 Eisenbahn, Seilbagger

Re: MÄRKLIN und DEMAG - E: Der „Lange Heinrich”

#948

Beitrag von usknw »

Hallo Harald
hier die Fehlteile
IMG_20210624_082137.jpg
Sie liegen auf Millimeterpapier, Stärke 0,9 mm Blech. Ich würde etwas stärker wählen, damit sie stabiler sind. Meine waren etwas verbogen, zum Glück kein Knick.
Zeige doch bitte Details des Deckshauses. Da weis ich nicht woraus die Sprossenfenster gemacht wurden, weil Anzahl der Sprossen und Orientierung kann ich weder Teil Nr 61 noch 132 zuordnen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß

Uwe aus 67433 NW
haraldkeib Germany
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: 22.06.2021 15:11
Wohnort: Nähe Ulm
BK-Kentnis: Märklin Metallbaukasten Vorkrieg und Nachkrieg
Märklin Minex
Walther Stabil

Re: MÄRKLIN und DEMAG - E: Der „Lange Heinrich”

#949

Beitrag von haraldkeib »

Guten Morgen Uwe,
vielen Dank für Abbildugen der Ringe. Zum Deckshaus (Oberlicht) habe ich das Detail aus dem Bauplan eingescannt.
Bild
Die Fenster sind aus Pappe gefertigt. Dieses kleine Detail habe ich noch nicht zusammengeschraubt, danke für die Erinnerung! ;)
Benutzeravatar
Norbert Germany
Experte
Beiträge: 105
Registriert: 01.02.2021 14:12
Wohnort: Nähe Bodensee
BK-Kentnis: 1/2" Systeme, FAC, Eigenbaukomponenten
Kontaktdaten:

Re: MÄRKLIN und DEMAG - E: Der „Lange Heinrich”

#950

Beitrag von Norbert »

.
2013 baute Joe Attard aus Malta diesen Kran nach weitgehend eigenem Entwurf:
http://www.nzmeccano.com/image-59842

Damals hatte ich ihm einige Bilder und Zeichnungen dieses Krans geschickt.
.
SK LH Schwimmkörper VDI 1923.jpg
Beschreibung und Aufbau des Pontons, VDI 1923
.
SK LH Drehwerk.jpg
Drehwerk-Antrieb
.
SK LH Hubwerk 02.jpg
Hubwerk-Schaltung für langsamen Gang und 100 t – 250 t Last.
.
SK LH Hubwerk 01.jpg
Hubwerk-Schaltung für schnellen Gang mit 0 – 100 t Last.
.
SK LH Hubwerk 03.jpg
Tabelle der Arbeitsgeschwindigkeiten
.
SK LH Hubwerk 04.jpg
Abmessungen der Hubseile.

Jetzt noch einige Bilder des Originals:
.
1925_DEMAG-Die_Werft-000-0A.jpg
Titelseite des DEMAG-Buches „Die Werft” von 1925
.
SK 250 Ponton ausdocken.jpg
„Stapellauf” des Schwimmkörpers.
.
SK 250 im Bau .jpg
Aufbau des Kranturms auf dem Ponton.
.
SK 250 Ausleger von oben.jpg
Blick durch den Ausleger von oben.
.
SK 250 Portsmouth.jpg
Der als Reparation nachgebaute Kran für den Hafen Portsmouth/England.
.
SK 250 Ajax & Hercules 1914 Panama.jpg
Die 1914 für die Panamakanal-Gesellschaft gelieferten 250t Krane Ajax & Hercules (ohne Fahrantrieb).
.
SK 250 Panama 2006.jpg
Einer der Panama-Krane und der Riesen-Schwimmkran „Herman the German” 2006 in Gamboa/Pananma.
.
Gruß
Norbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten