Alte Trix Motoren abzugeben

Antworten
Benutzeravatar
Fabian Germany
Experte
Beiträge: 166
Registriert: 01.02.2021 14:10
Wohnort: Hamburg
Baukasten-Kenntnis: Bau von Fahrzeugen und Laufmaschinen aus Meccano. Kein bestimmtes Farbschema. Hauptsache, es sieht gut aus, hat viele Zahnräder und funktioniert.
Kontaktdaten:

Alte Trix Motoren abzugeben

#4723

Beitrag von Fabian »

Hallo zusammen,

ich war am Wochenende in meiner alten Heimat Braunschweig und habe im Keller meines Vaters zwei alte Trix Motoren gefunden. Da mein Vater Jahrgang 1930 ist, müssten die Motoren wohl aus den 30er/Anfang 40er Jahren sein. Trotz des verdreckten Zustandes konnte ich den Gleichstrommotor sofort starten. Für den anderen (Allstrommotor?) fehlt mir ein Trafo zum testen. Ich weiss aber auch nicht, wie man den richtig anschliesst.
Falls jemand Interesse daran hat, bitte melden. Vielleicht etwas zum vervollständigen eines alten Kastens?

Grüße von Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Hans-Gerd Germany
Experte
Beiträge: 264
Registriert: 09.02.2022 11:23
Baukasten-Kenntnis: Elektroniker und Gelegenheitsschrauber
Kontaktdaten:

Re: Alte Trix Motoren abzugeben

#4724

Beitrag von Hans-Gerd »

Hallo Fabian,

der von Dir als Allstrommotor bezeichnete Motor sollte auch an Gleichspannung funktionieren - steht ja auch auf dem Typenschild.
Hast Du das ausprobiert?

Wenn nicht, dann wird er wahrscheinlich auch an Wechselspannung nicht laufen.

Grüße aus dem Rheinland
Hans-Gerd
Benutzeravatar
Fabian Germany
Experte
Beiträge: 166
Registriert: 01.02.2021 14:10
Wohnort: Hamburg
Baukasten-Kenntnis: Bau von Fahrzeugen und Laufmaschinen aus Meccano. Kein bestimmtes Farbschema. Hauptsache, es sieht gut aus, hat viele Zahnräder und funktioniert.
Kontaktdaten:

Re: Alte Trix Motoren abzugeben

#4725

Beitrag von Fabian »

Hallo Hans-Gerd,

Ich habe es mit meinem 12V Akku ausprobiert, habe aber glaube ich nur einen Kurzschluss fabriziert. Die Kontakte sind verbogen und ich weiss wie gesagt auch nicht, wie ich den Motor richtig anschließe. Ich selber brauche die Motoren nicht, wollte sie nur nicht dem Müll übergeben, ohne vorher hier einmal versucht zu haben, sie weiterzugeben.

Gruß Fabian
Benutzeravatar
JanAnd Denmark
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: 03.02.2021 14:20
Wohnort: Grenaa - Dänemark
Baukasten-Kenntnis: Märklin - Meccano - Tekno - Computer
Kontaktdaten:

Re: Alte Trix Motoren abzugeben

#4737

Beitrag von JanAnd »

Hallo Fabian

Vielleicht könnte Dieter Bode Interesse haben

Sie können ihn über Stephan Ahlbrand erreichen

Mfg Jan
Modellbauer - Baukassensammler und Spardosensammler :winke
Benutzeravatar
Fabian Germany
Experte
Beiträge: 166
Registriert: 01.02.2021 14:10
Wohnort: Hamburg
Baukasten-Kenntnis: Bau von Fahrzeugen und Laufmaschinen aus Meccano. Kein bestimmtes Farbschema. Hauptsache, es sieht gut aus, hat viele Zahnräder und funktioniert.
Kontaktdaten:

Re: Alte Trix Motoren abzugeben

#4741

Beitrag von Fabian »

Hallo Jan, danke für den Tip.

Grüße, Fabian
wdh Germany
Profi
Beiträge: 331
Registriert: 02.02.2022 23:25
Baukasten-Kenntnis: Bauen großer, funktionsfähiger Modelle mit Metallbaukästen Märklin und Walthers seit den 1950er Jahren - mit langen Pausen
Bevorzugte Vorbilder: Bagger, Kräne, Brücken, Lokomotiven
Restaurieren und Vervollständigen alter Baukästen
Weitere Hobbys: Entwurf, Eigenbau und Betrieb von Dampflokomotiven für 5 Zoll Spur (z.B. DB BR 44). Ein bisschen Modellbahn H0
Inzwischen Rentner nach langer Berufstätigkeit als Ingenieur der Elektrotechnik

Re: Alte Trix Motoren abzugeben

#4780

Beitrag von wdh »

Hallo Fabian,

sowohl der DC- als auch der Allstrommotor entsprechen bis auf den Blechmantel - hoffentlich aus Alu - in der Bauart den späteren (Nachkriegs-) Motoren von TRIX.
Beim Allstrommotor müssen die Feldspule und der Anker (die Kontaktfedern zum Kollektor) in Reihe geschaltet werden. So sollte es er laufen, sofern Federn Federn am Kollektor anliegen und Kontakt haben. Die Kontaktfedern scheinen tatsächlich verbogen zu sein. Notfalls reich auch jeweils nur ein Kontaktarm, der den Kollektor quer zum Feldmagneten berührt (was in etwa der Fall ist).
Technisch sin beide Motoren billige "Steinzeit"-Spielzeugprodukte - hohe Stromaufnahme / wenig Drehmoment :roll: . Damals für unschlagbare 3,50 DM zu haben.

Viel Erfolg wünscht wdh
Trix-Dieter Germany
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: 17.06.2024 14:20
Wohnort: Schleswig-Holstein
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Mecanik, Trix, Walther´s Stabil, Thale

Re: Alte Trix Motoren abzugeben

#5006

Beitrag von Trix-Dieter »

Hallo Fabian,
ich habe Interesse, was möchtest Du für die Motoren haben?
Gruß
Dieter
Antworten