Skegness 2024

Hier können Termine und Treffen gern gepostet werden
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Skegness 2024

#4931

Beitrag von Georg »

Hallo Schrauber,

eine Gruppe aus Deutschland hat auf dem Weg zur Meccano Ausstellung in Skegness einen kleinen Umweg über das Eisenbahnmuseum in York gemacht. Hat sich gelohnt.
Inzwischen sind wir angekommen und machen morgen und übermorgen Bilder, zeigen Modelle, treffen Freunde und machen Geschäfte.
20240528_123317.jpg
Tipp für diejenigen, die uns nicht erkennen:
schwarz: Fabian, rot: Georg, weiß: Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
JanAnd Denmark
Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: 03.02.2021 14:20
Wohnort: Grenaa - Dänemark
Baukasten-Kenntnis: Märklin - Meccano - Tekno - Computer
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4932

Beitrag von JanAnd »

Lieber Georg, Fabian und Wolfgang

Ich wünsche Euch viel Vergnügen. Ich freue mich darauf, noch viel mehr von Ihrer Reise zu hören (und vor allem zu sehen).

Darf ich darum bitten, dass einer von Ihnen 4 Stück Meccano 216b-Zylinder mit 9 Löchern kauft, um sie mit nach Hause zu nehmen und nach Bebra zu bringen?
Danke im Voraus
Jan :winke
Modellbauer - Baukassensammler und Spardosensammler :winke
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4933

Beitrag von Georg »

Unsere Modelle:
PXL_20240529_092913816.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Volker Germany
Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: 01.02.2024 18:19
Baukasten-Kenntnis: als Kind mit Märklin-Baukasten gespielt, jetzt an eine große Sammlung gekommen.

Re: Skegness 2024

#4934

Beitrag von Volker »

Ich wünsche Euch viel Spaß + aufregende Tage
Volker
Benutzeravatar
Thilo Germany
Anfänger
Beiträge: 26
Registriert: 01.02.2021 20:08

Re: Skegness 2024

#4935

Beitrag von Thilo »

Hey guys,
enjoy the time ! 🤘

@ Georg, wenn klappt, gerne. Wenn net - auch gut.

Gruß aus der im Moment verregneten Heimat…
Thilo
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4936

Beitrag von Georg »

Noch eine bunte Mischung
PXL_20240529_120809867.jpg
PXL_20240529_120801557.jpg
PXL_20240529_120713888.jpg
PXL_20240529_120709644.jpg
PXL_20240529_120705058.jpg
PXL_20240529_120652887.jpg
PXL_20240529_120552029.jpg
PXL_20240529_120545981.jpg
PXL_20240529_120543429.jpg
PXL_20240529_113749452.jpg
PXL_20240529_113747241.jpg
PXL_20240529_113736740.jpg
PXL_20240529_113725280.jpg
PXL_20240529_113716420.jpg
PXL_20240529_113707650.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
wdh Germany
Profi
Beiträge: 328
Registriert: 02.02.2022 23:25
Baukasten-Kenntnis: Bauen großer, funktionsfähiger Modelle mit Metallbaukästen Märklin und Walthers seit den 1950er Jahren - mit langen Pausen
Bevorzugte Vorbilder: Bagger, Kräne, Brücken, Lokomotiven
Restaurieren und Vervollständigen alter Baukästen
Weitere Hobbys: Entwurf, Eigenbau und Betrieb von Dampflokomotiven für 5 Zoll Spur (z.B. DB BR 44). Ein bisschen Modellbahn H0
Inzwischen Rentner nach langer Berufstätigkeit als Ingenieur der Elektrotechnik

Re: Skegness 2024

#4937

Beitrag von wdh »

Guten Abend!
Eurer Reisegruppe wünsche ich ein unterhaltsames und interessantes Erlebnis .I !
Der Ausflug nach York war es sicher ein weiteres Erlebnis 8)

Beste Grüße von Wulf-Dieter
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4938

Beitrag von Georg »

wdh hat geschrieben: 29.05.2024 23:24 Der Ausflug nach York war es sicher ein weiteres Erlebnis 8)
Hallo Wulf-Dieter,
Das Museum in York war toll. Es wird gerade umgebaut und leider war ein Teil geschlossen. Trotzdem super Ausstellung.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
märklin_fan Germany
Profi
Beiträge: 401
Registriert: 01.02.2021 15:13
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4939

Beitrag von märklin_fan »

Halo Georg,
eine schöne bunte Mischung mit interessanten Modellen zeigst du.Auf dem einen Bild sieht man im Hintergrund einen rotenDüsenjäger. Gibts davon auch ein großes Foto?
Viele Grüße von
Erwin W.
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4943

Beitrag von Georg »

märklin_fan hat geschrieben: 30.05.2024 14:22 Auf dem einen Bild sieht man im Hintergrund einen rotenDüsenjäger. Gibts davon auch ein großes Foto?
Hallo Erwin,
Ja, es gibt ein Foto. Aber in der anderen Kamera.
D.h. später, spätestens im Magazin "Schrauber & Sammler".
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4944

Beitrag von Georg »

Hallo Schrauber,

hier ist ein Link zu einem Video eines Besuchers, der wegen des Heimvorteils schneller war als ich:


Ziemlich weit vorne tauchen die Modelle von Fabian und Wolfgang prominent auf. .I .I .I .I
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4945

Beitrag von Georg »

JanAnd hat geschrieben: 28.05.2024 19:42 Darf ich darum bitten, dass einer von Ihnen 4 Stück Meccano 216b-Zylinder mit 9 Löchern kauft, um sie mit nach Hause zu nehmen und nach Bebra zu bringen?
Hallo Jan,
ich habe keine Zylinder in der Länge 9-Loch gesehen.
Das ist kein besonders häufiges oder besonders oft gebrauchtes Teil. Auch "Spezialitäten-Händler" hatten es nicht.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
Norbert Germany
Profi
Beiträge: 527
Registriert: 01.02.2021 14:12
Wohnort: Nähe Bodensee
Baukasten-Kenntnis: 1/2" Systeme, FAC, Eigenbaukomponenten
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4946

Beitrag von Norbert »

.
Hallo Fabian, Georg, Wolfi,

dem Video nach hattet Ihr heute sicher einen interessanten und lehrreichen Tag, der neue Ideen beförderte.

Mit Euren mitgebrachten Modellen habt Ihr gemeinsam mit anderen Festland-Kollegen die kontinentale Schraubergilde würdig vertreten.

Ich wünsche Euch in der verbleibenden Zeit noch viel Freude und anregende Begegnungen.

Gruß
Norbert
Wölfchen Germany
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.08.2022 23:18
Wohnort: Wurmlingen (Bei Tuttlingen)
Baukasten-Kenntnis: Stehts bemüht.

Re: Skegness 2024

#4947

Beitrag von Wölfchen »

:thx
Norbert hat geschrieben: 31.05.2024 23:45 .
Hallo Fabian, Georg, Wolfi,

dem Video nach hattet Ihr heute sicher einen interessanten und lehrreichen Tag, der neue Ideen beförderte.

Mit Euren mitgebrachten Modellen habt Ihr gemeinsam mit anderen Festland-Kollegen die kontinentale Schraubergilde würdig vertreten.

Ich wünsche Euch in der verbleibenden Zeit noch viel Freude und anregende Begegnungen.

Gruß
Norbert
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4950

Beitrag von Georg »

Hallo Schrauber,

inzwischen gibt es auch schon jede Menge Bilder online.
Zum Beispiel hier:
https://www.nzmeccano.com/image-181679
Ich empfehle besonders das Album von Richard Payn, das nahezu alle Modelle beinhaltet.
Man sieht zwar in den Videos und auf den Bildern einige Modelle und teilweise auch Details, jedoch ist ein Besuch damit nicht zu ersetzen.
Man kommt mit den Schraubern ins Gespräch, lernt sie kennen, bekommt die Modelle erklärt.
Darüber hinaus gibt es dort Teilehändler, bei denen man aber mitunter einen sehr festen Willen braucht, um allen Versuchungen zu widerstehen. Aber das Schönste an der Versuchung ist eben doch das Nachgeben. :)))
Und manche Käufe waren dringend notwendig.

Nachtrag:
Hier ist der Link zu meinem Video mit bewegten Modellen auf der Meccano Ausstellung in Skegness, GB Ende Mai 2024:
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Wölfchen Germany
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.08.2022 23:18
Wohnort: Wurmlingen (Bei Tuttlingen)
Baukasten-Kenntnis: Stehts bemüht.

Re: Skegness 2024

#4951

Beitrag von Wölfchen »

:thx
Georg hat geschrieben: 02.06.2024 16:56 Hallo Schrauber,

inzwischen gibt es auch schon jede Menge Bilder online.
Zum Beispiel hier:
https://www.nzmeccano.com/image-181679
Ich empfehle besonders das Album von Richard Payn, das nahezu alle Modelle beinhaltet.
Man sieht zwar in den Videos und auf den Bildern einige Modelle und teilweise auch Details, jedoch ist ein Besuch damit nicht zu ersetzen.
Man kommt mit den Schraubern ins Gespräch, lernt sie kennen, bekommt die Modelle erklärt.
Darüber hinaus gibt es dort Teilehändler, bei denen man aber mitunter einen sehr festen Willen braucht, um allen Versuchungen zu widerstehen. Aber das Schönste an der Versuchung ist eben doch das Nachgeben. :)))
Und manche Käufe waren dringend notwendig.

Nachtrag:
Hier ist der Link zu meinem Video mit bewegten Modellen auf der Meccano Ausstellung in Skegness, GB Ende Mai 2024:
Wölfchen Germany
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.08.2022 23:18
Wohnort: Wurmlingen (Bei Tuttlingen)
Baukasten-Kenntnis: Stehts bemüht.

Re: Skegness 2024

#4952

Beitrag von Wölfchen »

Hallo Schraubers,
die Skegness Show 2024 ist vorbei, unsere wirklich schöne Reise ist gut zu Ende gegangen. Ich bin am Schluss auf den letzten 100 Kilometern zwar noch ordentlich gewässert worden, weil ich wie meist mit meinem Moped'le gereist bin, aber in den Tunneln und Unterführungen ging es mit dem Regen.🤭🤭
Sei's drum, die im Moped verpackten Modelle und Mitbringsel haben An und Abreise schadlos überstanden und der Fahrer ist samt seiner Schutzkleidung auch wieder trocken. Es war für mich eine wirklich harmonische, lustige und auch lehrreiche Fahrt mit zwei äusserst netten Burschen. Ich habe neue und interessante Bekanntschaften gemacht und festgestellt das es auf der Insel noch viel "verrücktere" Schrauber gibt als mich. Ausserdem habe auch einige neue Ideen für neue Projekte und Verbesserungen an alten Modellen mitgenommen. Mal sehen was ich davon umsetzen kann......Fazit.......i däd doa s'nägschd moal glei wieder na.......
Grüßle an alle Daheimgebliebenen und an die beiden Copiloten......Dankschee
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
JanAnd Denmark
Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: 03.02.2021 14:20
Wohnort: Grenaa - Dänemark
Baukasten-Kenntnis: Märklin - Meccano - Tekno - Computer
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4953

Beitrag von JanAnd »

Hallo George

:thx

Danke, dass Du versucht haben, die Zylinder zu kaufen.

Es sieht so aus, als Ihr eine wunderbare Reise gehabt

Mfg Jan
Modellbauer - Baukassensammler und Spardosensammler :winke
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4954

Beitrag von Georg »

märklin_fan hat geschrieben: 30.05.2024 14:22 Auf dem einen Bild sieht man im Hintergrund einen rotenDüsenjäger. Gibts davon auch ein großes Foto?
Hallo Erwin,
ja, hier und jetzt:

(G) G1000714 .jpg
Der Erbauer ist John Thorpe, der auch den Online-Meccanoshop http://www.meccanohobby.co.uk/ betreibt.
Das Model ist vor allem groß und so schwer, dass es ein 14 kg-Gegengewicht braucht, um Flugbewegungen zu machen, die teilweise ferngesteuert und teilweise über normale Zahnräder aus dem Meccano-Programm erzeugt werden. (Änderung des Gegengewichts: war 50 kg, ist 14 kg)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4955

Beitrag von Georg »

... und hier noch ein Bild, mit der Frage, was es für ein Modell ist:
(G) G1000694 .jpg
Tipp für diejenigen, die sich auch auswärts umschauen: Das Modell hat den zweiten Preis gewonnen.
Man glaubt es nicht, aber nach Aussage des Erbauers Craig Longhurst sind es 98% Meccanoteile. Nur solche Teile wie das rote Rad rechts sind 3D-gedruckt, jedoch mit Meccanoteilen "gefüllt".
Und das Ding hat funktioniert!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
Norbert Germany
Profi
Beiträge: 527
Registriert: 01.02.2021 14:12
Wohnort: Nähe Bodensee
Baukasten-Kenntnis: 1/2" Systeme, FAC, Eigenbaukomponenten
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4956

Beitrag von Norbert »

.
Hallo Georg,

das ist der Nachbau einer ENIGMA, der Ver- und Entschlüsselungsmaschine, welche die Wehrmacht vor und während des Krieges benutzte.

Die damit verschlüsselten Nachrichten galten als nicht entzifferbar, was ein großer Fehler war, denn die Engländer suchten und fanden systematisch kryptographische Schwächen der Maschine und waren dadurch schließlich mit Hilfe eines speziellen Computers in der Lage, die meisten Nachrichten mitzulesen.

Mehr über die spannende Geschichte der ENIGMA bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Enigma_(Maschine)
oder in dem Buch von Michael Smith: Station X, <The Codebreakers of Bletchley-Park>, Titel der deutschen Übersetzung: Enigma entschlüsselt

Gruß
Norbert
.
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4957

Beitrag von Georg »

Hallo Norbert,

Du hast natürlich Recht mit "Enigma".
In diesem Video ist sie ab Minute 32:30 in Betrieb zu sehen:


Leider versteht man nicht, was Craig Longhurst genau sagt. Aber er führt das Chiffrieren und das anschließende Dechiffrieren vor, wie er es auch mir zeigte.
An anderer Stelle äußerte er sich zur Bauzeit, dass er erste Schritte dazu vor 20 Jahren unternahm.

Ich hätte ihm den ersten Platz in der Wertung gegönnt.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4958

Beitrag von Georg »

Ich habe noch ein Bild eines schönen Modells und verbinde auch damit eine Frage.
Welche TV-Serie der frühen 1970er verbindet man damit?
(G) G1000871 .jpg

Richtig: Daktari
Neil Bedford baute dieses schöne Modell eines Land Rovers.
Ich sehe kein Teil, das nicht von Meccano ist - abgesehen von der Farbe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4959

Beitrag von Georg »

Jetzt kommen noch ein paar Bilder von Autos.

Zuerst ein wunderschöner Bugatti aus blanken, polierten Teilen von Terry Allen. Er gewann den 4. Platz.
(G) G1000751 .jpg

Ein weiter Landy, diesmal mit Seilwinde, von Neil Bedford
(G) G1000811 .jpg

Ein echter "Scheunenfund" in Form eines Austin 7 von Harry Harker. Ich weiß nicht, ob das Modell absichtlich wie ein Auto aussah, das jahrelang in der Scheune stand, oder ob es tatsächlich "bissle verratzt" ist.
(G) G1000800 .jpg


Chris Tayler stellte ein Fantasie-Auto aus, bei dem nahezu in jedem Loch eine Schraube steckt.
(G) G1000817 .jpg


Anthony Els brachte aus Südafrika unter anderem ein kleines Modell eines alten Sportwagens mit.
(G) G1000915 .jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Benutzeravatar
Georg Germany
Profi
Beiträge: 1028
Registriert: 31.01.2021 21:29
Wohnort: Großraum Stuttgart
Baukasten-Kenntnis: Märklin, Meccano, Herausgeber des Magazins "Schrauber und Sammler"
Kontaktdaten:

Re: Skegness 2024

#4968

Beitrag von Georg »

Hier nochmals die Lokomotive "Evening Star", die letzte in Großbritannien neu gebaute Dampflok.
Das Model der Lok von Bob Seaton gewann den ersten Preis.

Warum das so ist, erklären die beiden Bilder.
Das erste habe ich am Tag vor der Ausstellung im Eisenbahnmuseum in York aufgenommen, in dem die Lok ausgestellt ist.
(G) G1000642 .jpg
Das nächste Bild zeigt die gleiche Partie der Lok des Modells, allerdings die Heizerseite. Der Erbauer hat sich wirklich an das Vorbild gehalten.
(G) G1000933 .jpg
Dass sich die Räder drehten, sieht man an den etwas durch die Bewegung verwischten Speichen.

Als Kind mochte ich gerne solche Suchbilder "Der Zeichner hat acht Unterschiede versteckt. Bitte finde sie".
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Georg

Ich schraube, also bin ich.
Antworten